Sonnenstrahlen

Sonnenstrahlen, Sonnenstrahl wie bin ich eigentlich auf diesen Titel gekommen?
Als ich auf der suche nach einem Namen für meine Page war, kramte ich unter anderem auch in Erinnerungen an meine Kindheit. Da erinnerte ich mich an ein kleines Pevau-Büchlein, das ich gerne in die Hand nahm, es hieß: "Der liebe kleine Sonnenstrahl"
Der kleine Sonnenstrahl erlebte darin jedes Monat ein Abenteuer. Auch die vielen Bilder vom Sonnenstrahl begeisterten mich.

Ich glaub den Anfang weiß ich noch:
Ihr Kinder hört: Es war einmal ein kleiner, goldnener Sonnenstrahl,
der huschte aus dem Himmelshaus im Januar zur Welt hinaus
nach Peter hat er erst geschaut, der sich aus Schnee ein Haus gebaut...usw.

So bleiben einem aus der Kindheit Dinge in Erinnerung, die man damals für nicht bedeutend hielt. Und wichtigere Ereignisse vergisst man oft, wie Namen von Urlaubsorten....warscheindlich war das nicht so wichtig, sonst hätte man es sich gemerkt.
So ich schweife ab. Also Sonnenstrahl, noch etwas ist in mir haften geblieben, was nicht so weit zurück liegt. Eine meiner Mütter hat einmal zu mir gesagt: "Du strahlst wie ein Sonnenstrahl"....was für ein schönes Kompliment und so versuche ich mein Strahlen hier im Netz ein wenig fort zu setzen.

 

Ein paar Zeilen, die ich vor Jahren schrieb passen auch wunderbar hierher.
Zeilen die mir nach einem Durchhänger wieder Mut machten.

Es geht mir gut,
verflogen ist meine Wut.
Am Morgen bin ich aufgewacht
und die Sonne hat mir ins Herz gelacht.
Noch gestern war ich voller Wut
aber heute gehts mir gut.

Wenn mich treiben trübe Gedanken,
so verweile ich nicht lange und komme nicht ins wanken.
Ich suche mir einen schönen Platz in der Natur,
Und vergesse ganz die Uhr.

Ich sitze da auf meinen Lieblingsplatz,
auf einmal gesellt sich zu mir eine Katz.
Sie drückt sich an mich ganz fest
ich geb ihr vom Frühstück den Rest.

Und wenn dann die Sonnenstrahlen scheinen in mein Gesicht
hat all der Kummer mehr kein Gewicht.
Denn wir haben alles was wir wollen
und müssen nicht Tage laufen um ein paar Erdäpfelknollen.
Wir haben Wasser in Massen
und ein Dach über dem Kopf zum Schlafen.
Auch Familie und Freunde sind da.
Was gibt´s da zum Trübsal blasen? - Sag lieber Hurra.

Denn Sonnenstrahlen wärmen mich
und auch dich.

 

Wärmende Sonnenstrahlen wünsch ich all meinen Lesern, mögen sie euch auch so viel Kraft und Ausdauer schenken wie mir.